Baldrian, Valeriana officinalis

Valeriana kommt von valere= gesund sein Synonyme: Theriakwurzel, Phu, Dacia, Dania, Dennmark, Jan, Bullerjahn, Ballerjan, Balderjan, Augenkraut, Pestwurz, Katzenkraut, Denemarcha, Taganthea, Terdina, Nardus agrestus, Wendwurzel, Dammarg, Dreifuß, Menten, Mondwurzel, Stinkwurz, Waldspeik Die verschiedenen Baldriansorten sind…

Curcuma Longa, indische Gelbwurz

Sanskrit: Haridra Hindi: Haldi In der Ayurveda-Medizin und Volksmedizin des südostasiatischen Raumes ist die Gelbwurz schon seit Jahrtausenden ein bewährtes Heilmittel. Heute wird  in Indien nahezu die gesamte Welternte angebaut und auch zu 80% verbraucht. …

Ackerwinde, Convolvulus pluricaulis

Deutsche Variante: Convolvulus arvensis (Ackerwinde) Sanskrit: Shankhapushpi, shanka = Schnecke, pushpi = Blüte; Die ayurvedischen Medikamente gelten in Deutschland nicht als Medikamente sondern als Nahrungsergänzungsmittel. Dennoch sollten sie, auch wenn es „nur“ Pflanzen oder Gewürze…