Corona Virus: Aktuelle Informationen

Die Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter liegt uns selbstverständlich besonders am Herzen. Aus diesem Grund haben wir verschiedene Maßnahmen umgesetzt, um Sie und uns in dieser außergewöhnlichen Zeit bestmöglich schützen können.

Aktuelle Regelungen (PDF)
Pinda Sveda

Reisbeutelbehandlung

Reisbeutelbehandlung

Diese Behandlung kann als Ganzkörper- oder Teilkörperanwendung durchgeführt werden. Zunächst wird der betroffene Bereich eingeölt und massiert. Dann wird eine Reisbeutelbehandlung durchgeführt.

Eine Mischung aus Beinwell und Reis wird in Stoffbeutel verschnürt. Diese Beutel werden in einer Abkochung aus Beinwell und Milch immer wieder erwärmt und auf den betroffenen Bereich aufgetupft und eingerieben. Da diese Pindas (Tropfen, Beutel) sehr heiß sind, gehört diese Behandlung zu den Schwitzbehandlungen, obwohl eine Massage durchgeführt wird.

Die Pinda sveda Behandlung sollte jeden zweiten Tag, insgesamt mindestens dreimal, erfolgen. An den dazwischenliegenden Tagen braucht der Körper Erholung, um zu regenerieren.

Mit Hilfe von Pinda Sveda werden folgende Erkrankungen behandelt:
Arthrose; Gelenksbeschwerden; Schmerzen; Narbenbeschwerden; Degenerative Erkrankungen des Nervensystems; Poliomyelitis; Multiple Sklerose; Muskelerkrankungen

Direkt & unverbindlich Ayurveda – wirkt natürlich auch bei Ihnen!

Sie interessieren sich für Ayurveda, wünschen sich individuelle Antworten oder brauchen weitere Informationen für Ihren Aufenthalt?

Wir sind immer gern persönlich für Sie da und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.