Ayurveda Glossar, Verzeichnis, Ayurveda-Klinik, Kassel - Bad Wilhelmshöhe
zur Startseite

Die Doshas (3 Bioenergien) und die Gewebe im Krankheitsprozess

Die Ayurveda-Medizin kennt 80 Vata-Krankheiten, 40 Pitta-Krankheiten und 20 Kapha-Krankheiten. Von Vata wird die größte Zahl der Krankheiten und zugleich die schwersten verursacht. Von dem Dosha Kapha die wenigsten. Pitta hält wie immer die Mittelstellung.
Es wird als wichtig erachtet, die Krankheiten nach Geweben einzuteilen, in welche die störenden Kräfte, die von dem bioenergetischen Ungleichgewicht gesteuert werden, eingetreten sind. Je tiefer sie in das Gewebe eingedrungen sind, umso größer ist der Schaden, den sie anrichten. Die Ansammlung geschieht im inneren Krankheitsweg (Antara morga) oder in dem Verdauungstrakt. Sie wandern weiter in den äußeren Krankheitsweg (Bahya morga), das Plasmagewebe und in das Blut. Somit haben sie den Weg frei zum zentralen Krankheitsweg (Madhyama morga). Hier können sie in tiefliegende und lebenswichtige Organe eindringen, die lebensbedrohende Krankheiten auslösen oder den Körper aufzehren können.

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013