Warum Ayurveda ? Informationen aus der  Ayurveda-Klinik, Kassel - Bad Wilhelmshöhe, Ayurveda - Anhaltendes Wohlbehinden, Ayurveda-Klinik, Kassel - Bad Wilhelmshöhe
zur Startseite

Warum Ayurveda?


Dhanvantari, der Gott des Ayurveda

Werner Wilhelm Wicker - Klinikträger

Seit mehr als 40 Jahren betreiben wir Akut- und Rehabilitationskliniken mit hochwertigen diagnostischen Einrichtungen (z.B. Kernspintomographie, Computertomographie, digitale Substraktionsangiographie) im Sinne der Schulmedizin.

Die erste Klinik wurde am 13. September 1965 mit 260 Betten in Bad Wildungen eröffnet. Im Laufe meiner 40-jährigen Tätigkeit als Klinikträger habe ich festgestellt, dass – insbesondere bei chronischen Erkrankungen mit rein schulmedizinisch angelegten Therapien – wir nicht immer die Erfolge erzielten, die wir uns erhofften. Dann wurde oft zu therapeutischen Mitteln gegriffen, deren Nebenwirkungen, besonders bei längerer Anwendung, nicht überschaubar und somit medizinisch nicht immer vertretbar waren. Zugleich blieben oft die Erfolge hinter den Erwartungen zurück.

Neugründung der Habichtswaldklinik

Diese Erkenntnisse haben 1986 zur Neugründung der Habichtswald Klinik in Kassel Bad Wilhelmshöhe geführt. Dies einzig und allein mit dem Ziel, eine Synthese zwischen Schulmedizin, Ganzheitsmedizin und Naturheilverfahren zu begründen. Diese Philosophie haben wir in der Habichtswald-Klinik inzwischen in den drei vorhandenen Fachabteilungen (Innere Medizin, Onkologie und Psychotherapie/Psychosomatik)  so konsequent als möglich umzusetzen versucht. Gleichzeitig war ich immer bemüht, meinen Klinikmitarbeitern zu vermitteln, die uns anvertrauten Patienten hingebungsvoll und liebevoll zu betreuen und eine dienende Haltung einzunehmen.

Nachdem die Habichtswald Klinik zunächst 7 Jahre in dieser Synthese und Philosophie sehr erfolgreich zum Wohle ihrer Patienten gearbeitet hatte, hatten wir dennoch den Eindruck, dass es von Vorteil wäre, ein weiteres – noch ganzheitlicher angelegtes – Medizinsystem zu integrieren, dass über ein großes Erfahrungsgut, eine Tradition, umfassende bewährte Erkenntnisse sowie mehr Wissen und Weisheit verfügt. Unser Anliegen ist es gewesen, noch schnellere, noch intensivere und in ihren Wirkungen und Auswirkungen nachhaltigere Heilverfahren in Synthese mit der Schulmedizin zu praktizieren, um unsere Klinikphilosophie noch überzeugender umsetzen zu können. Dabei sind wir auf die Ayurveda-Medizin gestoßen, die den Menschen in seiner ganzen Individualität diagnostizieren und therapieren kann, indem sie jeweils exakt auf sein individuelles Befinden und seine individuelle Gesamtsituation abstellt.

Somit sind wir inzwischen in der Habichtswald Klinik bemüht, mit den modernen diagnostischen Möglichkeiten sowie ganzheitlich und naturheilkundlich orientierten und bewährten Therapieverfahren in Synthese mit der Schulmedizin ein Optimum an therapeutischen Erfolgen bei chronischen und zum Teil als schwer oder gar nicht heil- oder linderbar geltenden Erkrankungen zu erzielen.

Ayurveda in der Habichtswaldklinik

Ayurveda Klinik Kassel Bad Wilhelmshöhe Massage Utensilien Erholung Entspannung

Dabei können wir in einem gossen Ausmaß von AYURVEDA, der ältesten Gesundheitslehre der Welt, profitieren.

Hier haben wir nicht nur bei der Beseitigung von Stoffwechselregulationsstörungen, Verbesserung der Blutfett- und Cholesterinwerte und Stimulierung des Immunsystems gute Erfolge beobachtet, sondern auch bei Hauterkrankungen, rheumatischen Erkrankungen, Übergewicht, Bluthochdruck, Suchterkrankungen, Diabetes, Metabolischem Syndrom und einer ganzen Reihe anderer Erkrankungen. Viele Patienten erreichen auch schon nach kurzer Zeit – noch während des Klinikaufenthaltes – ihre alte Leistungsfähigkeit und ihr körperliches Wohlbefinden zurück.

Besonders verweisen möchte ich in diesem Zusammenhang auf die in letzter Zeit beobachteten Erfolge des AYURVEDA bei arterieller Hypertonie. Dies hat auch das Erstaunen sehr erfahrener Kardiologen hervorgerufen. (siehe Fallbeispiele arterielle Hypertonie und AYURVEDA in der weiteren Folge)

Außerdem bieten sich in der Synthese von Schulmedizin und AYURVEDA eine Fülle von Indikationen an, für die eine nachhaltige Besserung angestrebt wird, soweit die bisherigen Behandlungen keinen oder keinen ausreichenden Erfolg gezeigt haben.

Die drei Doshas .. und was es mit dem individuellen Gleichgewicht der Energien auf sich hat Lesen Sie mehr

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013