Ayurveda ist ein Medizinsystem und sollte daher zur Gesunderhaltung oder zur Therapie von Erkrankungen individuell passend eingesetzt werden. Alle Empfehlungen zu einzelnen Krankheitsbildern müssen dem Menschen, seiner Konstitution und Situation entsprechend, angepasst werden
zur Startseite

Kombination Psychosomatik mit AYURVEDA

Dr. Kurtz von Aschoff (ehemaliger Chefarzt): Erfahrungen mit der Ayurveda-Medizin

Seit einiger Zeit besteht in der Habichtswald Klinik die Möglichkeit, psychotherapeutische Therapien und ayurvedische Anwendungen miteinander zu kombinieren.

Die Kombination bietet sich bei Patienten an, die einerseits die Zusammenhänge zwischen Symptom und Lebensgeschichte verstehen wollen, also Psychotherapie indiziert ist, und die andererseits offen sind für energetische und feinstoffliche Vorgänge, bei denen also die Aufgabe in der Integration besteht.

Die Kombination kann auf zwei Wegen stattfinden:

  1. gleichzeitig
    zusätzlich zu seinen psychotherapeutischen und balneophysikalischen Therapien bucht der Patient nach ärztlicher ayurvedischer Untersuchung einzelne Ayurveda -Anwendungen als Wahlleistung.
  2. hintereinander
    wenn die Psychotherapie einen gewissen Stand erreicht hat, und wenn die Ayurveda -Zeit mehr dem Schweigen und der Innenwendung dienen soll. Die Psychotherapie begleitet und bearbeitet während dieser Phase, was „hochkommt“, geht aber nicht aktiv und absichtlich auf unbewusste Konflikte zu, sondern sieht ihren Schwerpunkt in der Integration.

Bei folgenden Erkrankungen wurden gute Heilerfolge über die Kombination Psychosomatik - Ayurveda beobachtet:

  • Stressfolgen und innere Unruhe
  • Depressive Verstimmung
  • Schlafstörungen
  • Chronische Müdigkeit
  • Genussmittelmissbrauch bei Wunsch nach Astinenz
  • Übergewicht
  • Hypertonie
  • Kopfschmerzen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Chronische Nebenhöhlenerkrankungen
  • Allergie und Immunschwäche
  • (auch Krebs)

Die Kombination bietet sich als ideal an, da in den ayurvedischen Anwendungen sehr viele lebensgeschichtliche Themen hochkommen, die der Patient oft dringend bearbeiten möchte.

Bei Ayurveda haben wir nicht nur eine innere Reinigung des Körpers, sondern auch eine weitreichende Öffnung des Patienten, ein „Wieder –in -Gang-Kommen“ des Energieflusses und eine Verfeinerung der Innenwelt beobachtet.

Es wird ausdrücklich betont, dass Ayurveda - Anwendungen bei uns weltanschaulich neutral durchgeführt werden. Der Patient muss sich also nicht an eine bestimmte Weltanschauung anschließen, sondern er wird auf seinem eigenen Weg begleitet.

In der Schaffung der Kombination sind wir einem häufig an uns herangetragenen Wunsch von Patienten gefolgt. Sie ist selbstverständlich freiwillig.

Selbstverständlich stehen dem Patienten weiterhin alle Möglichkeiten der großen Klinik wie apparative Diagnostik, Facharztüberweisungen, Nachtdienst usw. zur Verfügung!

Bildergalerie verschaffen Sie sich mit Hilfe unserer Bildergalerien einen Einblick in die Ayurveda-Klinik. besuchen sie die bildergalerie der ayurveda klinik zu den Bildern

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013