Wörtlich übersetzt heißt Ayurveda: Wissenschaft vom (langen und gesunden) Leben. Diese Weisheit stammt aus der uralten Hochkultur Indiens. Was dort vor mehr als 2000 Jahren erstmalig in der Welt über die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist...
zur Startseite

Philosophie

Was es bedeutet

Wörtlich übersetzt heißt Ayur-veda: Wissenschaft vom (langen und gesunden) Leben. Diese Weisheit stammt aus der uralten Hochkultur Indiens. Was dort vor mehr als 2000 Jahren erstmalig in der Welt über die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele, über Philosophie, Natur und Ernährung erkannt und überliefert wurde, bildet noch heute die Grundlage der wohl umfassendsten ganzheitlichen Gesundheitslehre, die wir kennen. Sie bezieht alle Aspekte menschlichen Lebens ein.

Ayurveda hat die Harmonie zwischen Mensch und Natur im Sinn. Das komplexe, in sich völlig schlüssige System strebt den Gleichklang von Körper, Geist und Seele an. Die Basis dafür ist die Balance aller Energieströme, die unsere Konstitution bestimmen. Wenn sie – ob durch Stress, ungesunde Ernährung oder andere Einflüsse – aus dem Lot geraten, sorgen wohltuende Ayurveda- Anwendungen bald wieder für Stabilität.

Wie wir es praktizieren

Zunächst erfolgen ein ausführliches Gespräch und körperliche Untersuchung. Nach Zungen- und Pulsdiagnose und nach der Feststellung des Konstitutionstyps werden individuell Behandlung, Anwendungen und Ernährungsplan besprochen. Während Ihres gesamten Aufenthaltes stellen wir uns auf Ihre jeweilige Verfassung ein, z. B. mit täglichen Visiten und am Wochenende mit Gesprächsrunden durch unsere Ärztinnen und Ärzte. Ihre jeweilige Verfassung, Ihre Schwächen und Stärken, Ihre Probleme und Beschwerden – kurz: Ihre Persönlichkeit – prägen die Behandlung bei uns.

Zur Abrundung und Unterstützung bieten wir Ihnen ein reichhaltiges Rahmenprogramm an. Entspannungsübungen, Yoga und Meditation gehören ebenso dazu wie regelmäßige Vorträge zur ayurvedischen Wissenschaft. Dieses gesamte Angebot ist im Preis enthalten und weltanschaulich völlig neutral!

AYURVEDA

Gestern morgen: Vier Hände umkreisen Knöchel und Ballen, etwas später kneten sie ganz sanft Bauch und Brust, Arme, Nacken, Hinterkopf... das angenehm duftende Öl wird von der Haut aufgesogen: Abhyanga, die Synchron-Massage, von zwei erfahrenen Therapeuten zugleich ausgeführt.

Oder am Nachmittag, das Svedana-Bad, eine Schwitzkur, warm und wohlig. Der Therapeut kühlt mit kalten Tüchern die Stirn. Eine Viertelstunde schwebendes Wohlbefinden. Stunden und die Nacht danach hält die behagliche Schläfrigkeit an.

Und heute, der Stirnguß: Warmes Öl rinnt auf die Kopfhaut und immer intensiver wird das Gefühl der Geborgenheit. Langsam, ganz langsam gehen Körper, Geist und Seele wieder das harmonische Miteinander ein, das im Alltag so schnell aus der Balance gerät.

Bei diesen Problemen und Beschwerden hilft Ayurveda besonders intensiv

  1. Allgemeine Gesundheitsvorsorge und Regeneration
  2. Stoffwechselerkrankungen
    - Altersdiabetes
    - „Metabolisches Syndrom“
    - Gicht
    - Übergewicht
  3. Hauterkrankungen
    - Chronische Ekzeme
    - Psoriasis
    - Neurodermitis
  4. Atemwegserkrankungen
    - Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
    - Asthma
    - chronische Bronchitis
  5. Erkrankungen des Verdauungstraktes
    - Reizmagensyndrom
    - Reizdarmsyndrom
    - (Chronische) Entzündung der Magenschleimhaut
    - Lebererkrankungen wie Hepatitis - Funktionsstörungen der Gallenblase
    - Entzündliche Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitis ulcerosa)
  6. Herz- und Kreislauferkrankungen
    - Erhöhter Blutdruck
    - Funktionelle Herzerkrankung
  7. Erkrankungen der Niere und Harnwege
    - Nierenbecken- und Harnwegsentzündungen
  8. Psychosomatische Erkrankungen
    - Erschöpfung ( „Burn-out“)
    - Schlafstörungen
    - Leichte reaktive Depression
  9. Erkrankungen der Knochen und Gelenke
    - Degenerative Erkrankungen (Arthrose)
    - Arthritis
    - Rheumatische Erkrankungen, z.B. M. Bechterew
  10. Onkologische Erkrankungen
    Nach Abschluss der notwendigen onkologischen Therapie ayurvedische Behandlung mit dem Ziel der Regeneration und Ausleitung
Die drei Doshas .. und was es mit dem individuellen Gleichgewicht der Energien auf sich hat Lesen Sie mehr

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013