Ayurvedische Ernährung, Ayurveda-Klinik, Kassel - Bad Wilhelmshöhe
zur Startseite

Gesund und wohlschmeckend

Warum die Ernährung aus ayurvedischer Sicht so wichtig ist

Die ayurvedische Küche ist ein wesentlicher Bestandteil der ganzheitlich orientierten „Lehre vom langen und gesunden Leben“. Sie wird bei uns entsprechend ihrer Bedeutung eingesetzt: typgerecht auf die drei Doshas abgestimmt, den alles prägenden sechs Geschmacksrichtungen (siehe unten) verpflichtet, unserem Gaumen und unserer Gewöhnung angepaßt – besonders bei der Verwendung einiger indischer Gewürze.

Zwar läßt die ayurvedische Lehre einige tierische Produkte (Eier, Fisch und Meerestiere, Geflügel) in geringen Mengen zu, aber während Ihres Aufenthalts in der Ayurveda-Habichtswald- Klinik lernen Sie eine vegetarische Küche kennen, die Sie in Ihrer Vielfalt überraschen wird. Der Verzicht auf Fleisch gehört bei uns zur Reinigung und Regenerierung und unterstützt somit unsere übrige Therapie.

Das werden Sie unter anderem kennen und schätzen lernen:

Ayurveda Klinik Kassel Bad Wilhelmshöhe ayurvedische Ernährung Ghee mit Gemüse

Ghee (sprich: Ghi), geklärte Butter. Dieses natürliche Produkt wird als Grundnahrungsmittel in der ayurvedischen Küche angewendet – und ist zugleich Arznei. Ghee gleicht Vata und Pitta aus, ohne Kapha zu sehr zu verstärken. Der regelmäßige, vernünftige Gebrauch von Ghee fördert die Lebenskraft und ist nützlich für alle Gewebe.

Rasa: die sechs Geschmacksrichtungen

Nahrungsmittel, Gewürze und Heilkräuter werden im Ayurveda auf der Grundlage von sechs Geschmacksrichtungen eingeteilt und individuell eingesetzt.

Süß • sauer • salzig • scharf • bitter • zusammenziehend (herb)

Eine vollständige Mahlzeit sollte Nahrungsmittel aller sechs Geschmacksrichtungen enthalten.

Ayurveda Klinik Kassel Bad Wilhelmshöhe Gewürze die sechs Geschmacksrichtungen süß sauer salzig scharf bitter zusammenziehend

Chai, schwarzer Tee mit aromatischem Ingwer und Kardamom abgeschmeckt. Je nach Stärke und Zusammensetzung wirkt er belebend oder beruhigend. Chai wird gerne mit Milch getrunken.

Ayurveda Klinik Kassel Bad Wilhelmshöhe Patientin trinkt Chai Tee mit aromatischen Ingwer und Kardamom

Dal, verschiedene indische Linsensorten in besonderer Art zubereitet. Dals gelten als besonders nahrhaft und sind ein guter Ausgleich für Vata und Pitta.

 

Zum Beispiel Kardamon

Einige wichtige Gewürze aus der ayurvedischen Küche

Kurkuma (Gelbwurz) verringert alle drei Doshas, regt den Stoffwechsel an und reduziert überschüssiges Fett.

Kreuzkümmel (Cumin) verringert vor allem Vata, deshalb nützlich bei Verdauungsbeschwerden mit Blähungen.

Muskatnuß als aromatisches Heilgewürz verringert vor allem Vata und Kapha, ist hilfreich etwa bei Appetitlosigkeit oder Schlafstörungen.

Kardamom reduziert alle drei Doshas und ist nützlich etwa bei schlechtem Geschmack im Mund.

Ingwer wird im Ayurveda außerordentlich vielfältig verwendet. Ingwer regt das Verdauungsfeuer an und fördert damit die „Verdauungskraft“. Bei Erkältungen kann ein schweißtreibender Ingwertee, eventuell mit etwas Honig, wahre Wunder wirken.

Koriander ist ebenfalls ein sehr aromatisches Gewürz, das gegen Völlegefühl nützlich ist. Korianderblätter, zum Beispiel auf Kartoffeln, sind ebenfalls äußerst wohlschmeckend.

Kochkurse

Ayurveda Klinik Kassel Bad Wilhelmshöhe ayurvedische Kochkurse gemeinsam Kochen am Herd Gerichte aus der ayurvedischen Küche

Eine gesunde, bewußte und wohlschmeckende Ernährung ist wichtiger Bestandteil des Ayurveda und trägt wesentlich zur Erhaltung und Wiedererlangung der Gesundheit bei. Der ayurvedisch-vegetarische Kochkurs ist eine theoretische und praktische Einführung in die Grundprinzipien der ayurvedischen Küche. Sie lernen typische Gewürze der ayurvedischen Küche, ihre Wirkung und konstitutionsbedingte Verwendung kennen. Es wird Ihnen gezeigt, wie Sie selbst Ghee herstellen können. Zusammen bereiten Sie ein ayurvedisches Menü mit Suppe, Gemüse, Reis, Salat und Dessert zu. Das gemeinsame Essen schließt den vierstündigen Kurs in geselliger Runde ab.

Zu den Terminen

Ernährung und Ayurveda Erfahren Sie mehr über die Nahrungsmittel-Richtlinien im Ayurveda. Lesen Sie mehr Ayurveda-Kochkurse Eine gesunde, bewußte und wohlschmeckende Ernährung ist wichtiger Bestandteil des Ayurveda. mehr Informationen

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Datenschutz | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013