Die fünf Elemente, Ayurveda-Klinik, Kassel - Bad Wilhelmshöhe
zur Startseite

Die fünf Elemente in den drei Doshas und die Eigenschaften der Doshas

Die Bioenergie Vata besorgt folgende wichtige Funktionen: Kontrolle der Zellteilung, Formation der Zellschichten, Differenzierung der Organe, Bewegung von Herz, Lunge, Magen und Darm, Leitung der Impulse von den Sinnesorganen zu Gehirn und Rückenmark, Rückleitung zu den Tatorganen, Ausscheiden von Abfallprodukten. Vata ist die treibende Kraft hinter allen körperlichen und mentalen Aktivitäten.

Die Bioenergie Pitta bildet Körpergewebe, Abfallprodukte und Bioenergien aus Nahrung, Wasser und Luft. Pitta steuert den Stoffwechsel, ist verantwortlich für alle Sekretionen im gastrointestinalen Bereich (Magen, Darm), kontrolliert Körpertemperatur, Hunger, Durst, Hautfärbung, Geschmeidigkeit, Glanz und Sehkraft. Im psychischen Bereich steht Pitta für Mut, Intellekt, Klarheit Tapferkeit, Heiterkeit.

Die Bioenergie Kapha erhält die Funktionen der Schmierung, des Zusammenhaltens der verschiedenen Körperstrukturen, insbesondere der Gelenke, der Stabilität, der Förderung von Masse und Gewicht, der sexuellen Potenz und Fruchtbarkeit sowie der Widerstandskraft gegenüber Krankheiten und Zerfall. Hinzu kommen mentale Fähigkeiten wie Geduld, Seelenstärke, Begierdelosigkeit.

Sie leiden an Bronchitis? Hier erfahren Sie mehr Pancakarma-Kur Eine Therapieform, die im Ayurveda von großer Bedeutung ist. Erfahren Sie mehr

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013