Ayurveda Kuren: Freuen Sie sich auf die wohltuenden Anwendungen
zur Startseite

Ayurveda Kuren

Aufleben und wohlfühlen 

Ayurveda Kuren: Gesund werden

Wenn die Elemente nicht mehr im Einklang sind, sprechen wir von Krankheit. Neben anlagebedingten, emotionalen oder umweltbedingten Ursachen tragen vor allem Fehler in der Ernährung und der sonstigen Lebensweise zur Disharmonie der Doshas bei. Ayurveda-Kuren bieten vielfältige und neue Möglichkeiten, die auf alten Erkenntnissen beruhen. Dazu gehören Kombinationen von Ölbädern, sanften und zugleich intensiven Massagen, einer überraschend vielfältigen und schmackhaften Küche, ausleitenden Therapien sowie eine beruhigende Umgebung und ein umfangreiches Angebot zur Besinnung, Anregung und Neuorientierung. Der besondere Vorteil unserer Ayurveda-Klinik: Wenn es uns angezeigt erscheint, nutzen wir auch die Diagnose-Möglichkeiten der anderen Abteilungen in der Habichtswald-Klinik (Innere Medizin und Orthopädie, Onkologie sowie Psychosomatik). Wir haben in beiden Richtungen keinerlei Berührungsprobleme. Es geht uns eben nicht um die dogmatische Durchsetzung irgendeiner „reinen Lehre“, nicht um „das eine oder das andere“. Ayurveda wie wir ihn verstehen, setzt ja gerade auf die Anwendung individueller Möglichkeiten. Deshalb ergänzen unsere Ärzte, wenn es ihnen notwendig und nützlich erscheint, die Diagnose-Methoden des ganzheitlichen Ayurveda-Systems durch das Instrumentarium der modernen „Schulmedizin“. So wie die Medizin im Westen übrigens auch nicht im Mittelalter stehen geblieben ist, hat natürlich auch die „Lehre vom Leben“ im Laufe ihrer langen Geschichte stets neue Erkenntnisse aufgenommen. Heute gehören Ärzte aller Fachrichtungen zu unseren neugierigsten und zufriedensten Gästen. 

Ayurveda Kuren: Gesund bleiben

Sie fühlen sich eigentlich gut und fit, aber Sie möchten Ihrer Seele und Ihrem Körper mal wieder ein paar Streicheleinheiten gönnen? Auch dann sind Sie bei uns richtig. Denn subjektives Wohlbefinden ist der erste Schritt zu Ausgeglichenheit, Gesundheit und Glücksgefühlen. Sie wissen doch: Schönheit kommt von innen. Diese Wirkung lässt sich bei unseren Ayurveda Kuren durch ebenso gezielten wie sanften Einsatz ayurvedischer Präparate und Massagen sowie anderer Anwendungen und nicht zuletzt durch die angenehme Atmosphäre bei uns in Bad-Wilhelmshöhe verstärken. Sie werden sehen (und andere werden es Ihnen gern bestätigen): Das steigert die Lebensfreude und macht jünger. Nutzen Sie also unsere günstigen Angebote und gönnen Sie sich ein paar Tage der Ruhe, Regenerierung und körperlich-seelischen Entspannung. Lassen Sie sich in freundlicher Atmosphäre verwöhnen. Mit Ganz- oder Teilkörper-Massagen beleben Sie Gewebe und Organe, verbessern die vegetativen Funktionen. Lernen Sie die ayurvedische Küche kennen oder vertiefen Sie Ihre Kenntnisse ayurvedischer Kochkunst. Finden Sie wieder zu sich, zum Beispiel bei stillen Stunden mit Tee, der natürlich auf die drei Doshas abgestimmt ist, in einem wohltuenden Ambiente und einer schönen, anregenden Umgebung. Lassen Sie sich von freundlichen Fachleuten, vom Chefarzt bis zur Küche, das ayurvedische System erklären. Vertrauen Sie unseren Erfahrungen und den belegbaren Erfolgen vieler Gäste. Bleiben Sie gesund – und haben Sie Spaß dabei.

Ayurveda Kuren: Freuen Sie sich auf die wohltuenden Anwendungen

Durch Ölmassage erhält der Mensch eine schöne Haut, die Glieder werden geschmeidig, man altert nicht so schnell, wird stark und schön anzusehen. Bei vielen alten Kulturvölkern hatte die Salbung mit Öl eine besondere Bedeutung. Öle galten als sehr kostbare Substanzen und selbst in der Bibel lesen wir, dass die Salbung mit Öl eine besondere Auszeichnung war. Im Ayurveda werden Anwendungen mit Öl seit ältester Zeit zum Zwecke der Gesunderhaltung und zur Behandlung von Erkrankungen empfohlen. Nicht nur die Art des Öls, ob also etwa Sesamöl oder Sonnenblumenöl, sondern auch die Zubereitung etwa durch Verkochen mit besonderen Kräuterdecocten ist dabei von großer Bedeutung. Neben der Ölmassage des ganzen Körpers kannte man aber auch schon sehr früh besondere Ölanwendungen für einzelne Körperregionen. Die „Salbung der Füße“, im Ayurveda Padabhyanga genannt, ist ebenfalls ein Brauch von mindestens biblischem Alter. Über die Jahrhunderte wurden aber auch andere Ölanwendungen entwickelt und verfeinert, ob etwa Ölstirnguss oder Kopfmassage, jede Ölanwendung hat spezifische Wirkungen und wird individuell eingesetzt. Bei einer unserer Ayurveda Kuren haben Sie die Gelegenheit, die tiefgreifenden und wohltuenden Wirkungen der ayurvedischen Ölanwendungen, ausgeführt von speziell ausgebildeten Therapeutinnen und Therapeuten, selbst kennenzulernen.

Shirodhara - der berühmte Stirn-Ölguss

Eine besonders tiefgreifende Öltherapie, bei der etwa eine halbe Stunde lang ein warmer Ölstrahl auf die Stirn rinnt, geführt in langsamen kreisenden Bewegungen – wirkt sehr entspannend und äußerst wirksam bei vielen vegetativen Beschwerden. 

Pizzicil – das „königliche Ölbad“ 

Diese Kombination von Ölmassage und Wärmebehandlung wird als hochgradig angenehm empfunden. Der ganze Körper wird von zwei Therapeuten unter fließendem warmem Öl massiert. Diese Behandlung hat eine starke Wirkung: Schadstoffe und fettlösliche Ausscheidungen werden über die Haut aus dem Körper abgegeben. 

Svedana – das herrliche Kräuterschwitzbad

Wird meistens nach einer Ganzkörper-Massage angewendet. Während der Körper im Kräuterdampfbad langsam zu schwitzen beginnt, bleibt der Kopf mit Hilfe feuchter Tücher angenehm kühl. Das Bad regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an; die meisten Patienten fühlen sich danach schwebend-leicht.

Erleben Sie eine tiefgreifende Entspannung und Beruhigungateien Abhyanga - die "Salbung"

Ganzkörpermassage mit hochwirksamen und als sehr angenehm empfundenen  Kräuterölen von einem oder – am besten – zwei Therapeuten als „Synchronmassage“ durchgeführt.

Padabhyanga - die wohlig-angenehme Fußmassage 

Steht oft am Anfang einer Kur, macht die Haut an Füssen und Beinenateien geschmeidig, kräftigt zugleich das Nervenkostüm und versetzt die meisten Patienten anschließend in einen angenehm-schläfrigen Zustand.

Aufleben und wohlfühlen  

Ananda S. Chopra

(Dr. Kalyani Chopra, Leitende Ärztin der Ayurveda-Klinik Kassel)

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013