Das geistige Zentrum der Klinik. Geschützt, behütet zwischen Gebäuden eingebettet und in der Erde liegend befindet sich das geistige Zentrum der Klinik. Es verfügt über den großen Stillen Raum im Wintergarten, Ostbühne, zweimal sieben Säulenfeldern, die in angerundeten Wandteilen dem Raum ein Wechselspiel zwischen männlichen und weiblichen Energien vermitteln. Der Stille Raum – als einer der Mittelpunkte des geistigen Zentrums – kann 100-150 Menschen fassen und ist für Gottesdienste, spirituelle Veranstaltungen, Singen und Vorträge geeignet.
zur Startseite

Das geistige Zentrum der Klinik

Geschützt, behütet zwischen Gebäuden eingebettet und in der Erde liegend befindet sich das geistige Zentrum der Klinik. Es verfügt über den großen Stillen Raum im Wintergarten, Ostbühne, zweimal sieben Säulenfeldern, die in angerundeten Wandteilen dem Raum ein Wechselspiel zwischen männlichen und weiblichen Energien vermitteln. Der Stille Raum – als einer der Mittelpunkte des geistigen Zentrums – kann 100-150 Menschen fassen und ist für Gottesdienste, spirituelle Veranstaltungen, Singen und Vorträge geeignet.

Das geistige Zentrum verfügt über zwei weitere Gruppenräume – den Lichtraum und den Sternraum – und eine Kapelle mit einer 12-teiligen Glaskuppel in Halbkugelform, einen symbolischen Kreuzgang und einen kleinen Wandelgang mit Licht- und Steininseln sowie einen kleinen Brunnen, der aus einer eigenen Quelle – die unter dem Zentrum erbohrt wurde – gespeist wird.

Die Hauptgebäudeachse des Klinikkomplexes, die auf magnetisch Nord ausgerichtet ist und auf der Firstrichtung des alten, stattlichen Klinikgebäudes aufbaut, verläuft mittig durch das geistige Zentrum , den Stillen Raum, den Brunnen und die Klinikkapelle.

Die Habichtswald Klinik besitzt seit ihrer Neueröffnung dieses geistige Zentrum, das nicht nur inhaltlich, sondern auch aufgrund seines baulichen Konzeptes geprägt ist. Inzwischen sind durch einen weiteren Bauabschnitt der neue Akasha-Tempel und die Festsäle hinzugekommen, so dass sich verschiedenen Aktivitäten auch in diesen neuen Räumen entwickelt haben bzw.  dorthin verlagert wurden.. Inhaltlich baut das geistige Zentrum auf einem umfassenden freiwilligen Angebot für alle Patienten der Habichtswald Klinik auf. Dazu gehören:

  • Meditationen (Lichtmeditation, Heilmeditation, Herzensmeditation, getanztes Gebet)
  • Mantra-Singen
  • Spirituelles Singen
  • Sakraler Tanz
  • Taichi
  • Yoga
  • Autogenes Training
  • Chigong
  • Heilende indische Musik
  • Vorträge über Heilkunst des Ayurveda
Bildergalerie verschaffen Sie sich mit Hilfe unserer Bildergalerien einen Einblick in die Ayurveda-Klinik. besuchen sie die bildergalerie der ayurveda klinik zu den Bildern Hier erfahren Sie mehr über unsere Angebote und Preise. mehr Informationen

© 2004- Ayurveda-Klinik Kassel | Impressum | Sitemap | Aktualisiert am: 06.08.2013